Zeit und Ort Thema
Mo, 19. Jan 2015
19:00 Uhr c.t.
Grimm-Zentrum
Datenhoheit und Datenkontrolle
ohne Verschlüsselungstechniken

Dieses einsteigerfreundlich gestaltete Angebot richtet sich an Wissbegierige, die bisher in Bezug auf "Datenhoheit" und "Datenkontrolle" keine oder nur sehr geringe Erfahrungen gesammelt haben. Ziel dieser Veranstaltung ist es, auch ohne Verschlüsselungstechniken auf automatisierte Datensammelverfahren von Internetdiensten persönlich Einfluss zu nehmen und so Möglichkeiten für eine datenschutzbewusstere Benutzung des Internets kennenzulernen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für einen produktiveren Ablauf haben wir uns entgegen der Ankündigung auf den Veranstaltungsflyern gegen ein Bring Your Own Device-Konzept entschieden und werden an den vorkonfigurierten Geräten der Schulungsräume im Grimm-Zentrum arbeiten (eigene Geräte können selbstverständlich mitgebracht werden, Internetzugang gibt es im Grimm-Zentrum jedoch nur mit einem gültigen HU-Account). Die Teilnahme ist selbstverständlich auch für Nicht-Student_innen möglich und ausdrücklich erwünscht, jedoch auf 20 Interessent_innen begrenzt. Bitte melden Sie sich daher für eine Teilnahme per Email an. Der Treffpunkt für die Praxisveranstaltungen ist das Foyer des Grimm-Zentrums (in der Mitte, am Tresen vor der Sicherheitsschleuse). Die Veranstaltung wird im Schulungsraum 1.702 stattfinden. ### Zeitlicher Ablauf
Zeitfenster Inhalt
19:15-19:30 (15min) Gemeinsamer Gang zum Schulungsraum und Kurzvorstellung
19:30-20:10 (40min) Theoretische Einführung in das Thema
20:10-20:20 (10min) Pause
20:20-21:20 (60min) Praktische Umsetzung am eigenen Computer (mit Hilfestellung)
21:20-21:30 (10min) Abschließende Bemerkungen und Verabschiedung

Zur Einstimmung empfehlen wir die interaktive Web-Dokumentation: "netwars / out of ctrl", welche der heise-Verlag unter heise.de/extras/netwars zur Verfügung stellt. ### Archiv Im Zuge der Veröffentlichung des Sammelbandes "Jahr 1 nach Snowden" wurde diese Webseite so umgebaut, dass sich alle Veröffentlichungen nicht mehr auf dieser Internetseite, sondern in einem öffentlichen Moodle-Kurs der HU-Berlin befinden, um sie langfristig zu sichern. Weitere Informationen finden Sie diesbezüglich in der Rubrik "Ergebnisse".